Ihr Kontakt zu uns

Karl
Formenbau & Schweißtechnik

Zeiss-Straße 4
86836 Untermeitingen

08232/99 500 61

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:  07.00 - 17.00 Uhr

Logo

Wenn Sie Fragen haben

Sie können sich gerne per Telefon oder per E-Mail über das Kontaktformular an uns wenden. Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören.

Schweißtechnik - Laserschweißen

Wir kommen auch Mobil zum Laserschweißen!

Mit dem Laser lassen sich sowohl Werkstoffe mit hoher Schmelztemperatur als auch mit hoher Wärmeleitfähigkeit schweißen. Aufgrund der kleinen Schmelze und der kurzen, steuerbaren Schmelzdauer kann er teilweise sogar Werkstoffe verbinden, die sonst nicht schweißbar sind.

Das Laserschweißen wird vor allem zum Fügen von Bauteilen eingesetzt, die mit hoher Schweißgeschwindigkeit, schmaler und schlanker Schweißnahtform und mit geringem thermischem Verzug gefügt werden müssen.

Der Anwendungsbereich reicht von der Augenoptik, Medizintechnik, Werkzeug- und Formenbau, Maschinenbau, Turbinenbau, Blechbearbeitung bis zur Restaurierung von Autoteilen.

Wir arbeiten mit Nd:YAG-Laser, welche auch mobil bei unseren Kunden eingesetzt werden. Die Vorteile dabei sind: schnelle Umsetzung in hoher Qualität, wenig Nacharbeit, geringster Verzug und geforderte Härte.

Es können alle gängigen Werkzeugstähle, Aluminium und Kupfer- und Bronzelegierungen die im Formenbau vorkommen, verschweißt werden.

Vorteile:

  • Nahezu verzugsfreie Schweißungen
  • kleine Wärmeeinflusszone
  • wesentliche Verlängerung von Standzeiten
  • sehr hohe Schweißqualität
  • kostengünstige Reparaturen
  • selbst schwierigste Schweißungen sind durchführbar
  • Punktgenau

Laserschweißen Funktion:
 
Ein fokussierter Laserstrahl wird mit Optiken und Spiegeln erzeugt.
Dieser fokussierte Strahl trifft im Brennpunkt auf dem Werkstück auf und bringt dieses zum Schmelzen.
Es kann Schweißdraht mit aufgelegt werden der mit dem Werkstück verschmilzt, dadurch wird Material aufgetragen.
Verschiedenen Einstellungen des Laserstrahls und die Legierungen des Zusatzwerkstoffs beeinflussen das Ergebnis in Härte und sonstigen Eigenschaften.
Der Schweißprozess wird ständig mit Schutzgas (Argon) geschützt um Reaktionen mit der Umgebungsluft zu vermeiden.
 
Unser größtes Anwendungsgebiet ist der Werkzeug – und Formenbau.
Hier wird durch Laserschweißen Material aufgebracht, zB. wegen Änderungen, Werkzeugverschleiß, Beschädigungen, Bruch oder Fertigungsfehler bei Der Werkzeugerstellung.
Weiterführende Nacharbeiten wie tuschieren, polieren, fräsen, erodieren, schleifen können wir gerne mit übernehmen.

Referenzen und Maschinenpark

Kontaktformular

Datenschutzbestimmungen lesen!
Was ist die Summe aus 4 und 5?
Copyright © 2017 Karl Formenbau & Schweißtechnik